Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Phantasy Star Online 2
- Der neueste Teil der PSO Reihe für den PC. Derzeit laufen Alpha Tests.

Moderatoren: Asifish, Clow Leed, Francis, CurtisCraig, Picco

Antworten
Benutzeravatar
channard
Beiträge: 9
Registriert: 24.12.2010, 16:39
Spielt gerade: Phantasy Star Zero (DS)
Transformers - War for Cybertron (360)
Kontaktdaten:

Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Beitrag von channard » 25.11.2017, 11:23

Eine Meldung auf gamefront.de vom 23.11.2017:

Phantasy Star Online 2: Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

23.11.17 - Segas Online-Rollenspiel Phantasy Star Online 2 (PS4, PS Vita) wird wohl nicht mehr in den USA und Europa auf den Markt kommen. Grund für diese Annahme ist die komplette Löschung der offiziellen Website pso2.com.

Das Spiel sollte ursprünglich 2013 in den USA erscheinen, wurde dann aber auf einen unbestimmten Termin verschoben. 4gamer meldete im August 2015, dass Sega das Spiel 2016 in den USA veröffentlichen würde - das dementierte Sega aber gegenüber Polygon.

Da jetzt auch die Website entfernt wurde und sich Sega seit Jahren nicht mehr zu einer US-/Europa-Version geäußert hat, ist das Projekt wohl gestorben.

Aktuell wird bei Sega noch an Phantasy Star Online 2: Cloud für die Switch gearbeitet, das 2018 in Japan erscheinen soll.

____

:(

Benutzeravatar
Kenshin
MIA V.I.P.
MIA V.I.P.
Beiträge: 1013
Registriert: 23.03.2003, 20:56
Spielt gerade: Monster Hunter World, Final Fantasy XIV
Lieblingsspiel: Final Fantasy VII, Seiken Densetsu II
PSO 2 ID: 死活
Wohnort: NRW / Germany
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Beitrag von Kenshin » 27.11.2017, 12:02

Da hat doch eh niemand mehr mit gerechnet. In den Westen wird es höchstens wieder ein Spinoff schaffen oder eine grundsätzlich komplett neue Version.

PSO2 ist lizenzrechtlich gesehen die größte Hölle die jemals erschaffen wurde. Das Spiel hat so viele Kollaborationen und jede davon ist bei einer Veröffentlichung außerhalb Japans eine Tretmine nuklearen Ausmaßes.
PSO2: Kobura Br/Hu [Ship2]
3DS Friendcode auf Anfrage oder im entsprechenden Thread

Benutzeravatar
Cali
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 8712
Registriert: 10.12.2002, 17:58
Spielt gerade: Pretend You're Xyzzy
Lieblingsspiel: PSO Dreamcast
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Beitrag von Cali » 27.01.2018, 13:18

Mal sehen, ob die neue Nintendo Version es zu uns schafft
2018: 17 Jahre MIATEAM.de

Benutzeravatar
Kenshin
MIA V.I.P.
MIA V.I.P.
Beiträge: 1013
Registriert: 23.03.2003, 20:56
Spielt gerade: Monster Hunter World, Final Fantasy XIV
Lieblingsspiel: Final Fantasy VII, Seiken Densetsu II
PSO 2 ID: 死活
Wohnort: NRW / Germany
Kontaktdaten:

Re: Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Beitrag von Kenshin » 29.01.2018, 14:14

Cali hat geschrieben:
27.01.2018, 13:18
Mal sehen, ob die neue Nintendo Version es zu uns schafft
Unwahrscheinlich. Die läuft nicht mal auf der Switch selber, sondern in der Cloud. Ähnlich wie Playstation Now und GeForce NOW.
PSO2: Kobura Br/Hu [Ship2]
3DS Friendcode auf Anfrage oder im entsprechenden Thread

Benutzeravatar
Panther
MIA Team Member
MIA Team Member
Beiträge: 1062
Registriert: 06.05.2003, 21:55
Spielt gerade: FF 14 / PSO2
Lieblingsspiel: Turrican 2
PSO 2 ID: Tia Lapis

Re: Veröffentlichung im Westen wohl endgültig gestrichen

Beitrag von Panther » 28.11.2018, 20:09

Zu zugestopft wie PSO2 mit Werbung für Japanische Produkte ist halte ich einen Westrelease wirklich für unwahrscheinlich. Naja so üb ich halt mein japanisch...
PSP2: Panther (Dranix74)

Antworten